Baaske Medical erfolgreich nach ISO 9001:2015 zertifiziert

Lübbecke 27.02.2017: Baaske Medical baut ihren hohen Qualitätsanspruch durch Zertifizierung nach ISO 9001:2015 weiter aus.

Die Baaske Medical hat ihr Qualitätsmanagementsystem noch einmal deutlich ausgebaut und nach ISO 9001:2015 zertifizieren lassen. Als Folge der optimierten Unternehmensabläufe bezüglich Handel und einem Service mit klarem Kundenfokus steigert das Unternehmen damit auch seine Wettbewerbsfähigkeit. Die wertschöpfenden Aufgaben werden durch eindeutig definierte, effiziente und flexible Prozesse zentral abgebildet: Von der Neukundenakquisition bis zur dauerhaften Kundenbetreuung über das Risiko- und Wissensmanagement bis zum Prozessmanagement. Somit begleitet dieses prozessorientierte QM-System alle wesentlichen betrieblichen Prozesse und definiert für die einzelnen Abteilungen die erwarteten Ergebnisse und Leistungsindikatoren.„Mit den Zertifizierungen nach ISO 9001:2015 unterstreichen wir, dass Baaske Medical für höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Prozessorientierung steht. Wir sehen die Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems als zukunftsweisenden Garanten der laufenden Verbesserung der Dienstleistungen für unsere Kunden. Dank der erarbeiteten und dokumentierten Transparenz haben wir eine Basis für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess geschaffen. Wir können nun wesentlich leichter Risiken und Chancen identifizieren, bewerten und gegebenenfalls Gegenmaßnahmen ergreifen. Letztlich erzielen wir damit eine höhere Qualität unserer Produkte und Dienstleitungen“, unterstreicht Andreas Baaske, Geschäftsführer der Baaske Medical.